top of page

Taktiken von Arbeitgebern, um kranke Mitarbeiter wieder an den Arbeitsplatz zu bringen

Aktualisiert: 1. Mai


Taktiken von Arbeitgebern, um kranke Mitarbeiter wieder an den Arbeitsplatz zu bringen

Einige Arbeitgeber wenden möglicherweise verdeckte oder offene Methoden an, um kranke Arbeitnehmer zur Rückkehr an die Arbeit zu zwingen, bevor sie dazu bereit sind.


Hier sind 5 smarte Strategien, die Arbeitgeber anwenden können :


1. Arbeitgeber können versuchen, ihre Mitarbeiter dazu zu bringen, sich unbehaglich zu fühlen, wenn sie sich frei nehmen, indem sie sich verantwortlich fühlen für die negativen Auswirkungen, die ihre Abwesenheit auf den Rest des Teams oder das Unternehmen hat.


2. Einige Unternehmen belohnen Mitarbeiter mit Prämien oder Beförderungen, wenn sie sich schnell von einer Krankheit erholen und wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.


3. Arbeitgeber können andeuten, dass die Arbeitsplatzsicherheit eines Arbeitnehmers gefährdet ist, wenn er längere Zeit krank ist.


4. Arbeitgeber können von Arbeitnehmern verlangen, dass sie eine umfangreiche medizinische Dokumentation oder einen Krankheitsnachweis vorlegen, um sich krankschreiben zu lassen.


5. Die Förderung einer Kultur des Präsentismus, indem betont wird, wie wichtig es ist, „das Team hochzuhalten“ oder „das Team nicht im Stich zu lassen“, kann Mitarbeiter dazu ermutigen, sich bei der Arbeit schlecht zu präsentieren.


Niemand gewinnt wirklich, wenn ein Mitarbeiter wieder in den Dienst zurückkehrt, bevor er körperlich und geistig dazu bereit ist. Dies führt zu einer negativen und misstrauischen Beziehung, verringerter Produktivität und, wie wir jetzt wissen, kann sich nach COVID eine Grippe ausbreiten zu anderen am Arbeitsplatz.


Wenn ein Mitarbeiter krank oder verletzt ist, muss sein Arbeitgeber ihm die Zeit geben, die er braucht, um wieder gesund zu werden.


Hier sind einige Optionen, die Mitarbeiter ergreifen können, um ihre Gesundheit und ihre Arbeitsrechte zu schützen :


1. Suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen. Diese Notiz kann verwendet werden, um einen Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass zusätzliche Freizeit benötigt wird.


2. Bitten Sie um Hilfe : Bis der Arbeitnehmer vollständig genesen ist, kann er seinen Arbeitgeber um Hilfe in Form von vorübergehender Beurlaubung, Kurzarbeit oder anderen Verpflichtungen bitten.


3. Wenn der Arbeitnehmer Mitglied einer Gewerkschaft ist, sollte er sich Rat und Unterstützung von dem von der Gewerkschaft benannten Vertreter holen.


4. Wenden Sie sich an einen Anwalt : Wenn ein Mitarbeiter glaubt, dass sein Arbeitgeber sich an illegalem Verhalten beteiligt, kann er rechtlichen Rat einholen.



Beispiele für unangemessenes Verhalten eines Arbeitgebers :


1. Einem kranken Arbeitnehmer trotz Krankheit den Krankenstand verweigern.


2. Zu viel Druck auf die Arbeitnehmer ausüben, damit sie wieder arbeiten, bevor sie bereit sind.


3. Jegliche Vergeltungsmaßnahmen gegen einen Mitarbeiter wegen Krankheitsurlaubs, wie z. B. Kündigung oder Beförderung, sind verboten.


4. Nicht sicherstellen, dass Mitarbeiter in einem Bereich arbeiten, der frei von Gefahren ist, die ihnen schaden könnten.


Es sollte beachtet werden, dass Unternehmen verpflichtet sind, angemessene Vorkehrungen für Arbeitnehmer zu treffen, die ihre Arbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht ausüben können. Ein Mitarbeiter kann rechtliche Möglichkeiten haben, wenn ein Arbeitgeber gegen diese Pflichten verstößt.


Zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für allein arbeitende Mitarbeiter :


Ob Sie sich von einer Krankheit erholen, sich nicht allzu gut fühlen oder alleine arbeiten, der Stress, sich um etwas Sorgen zu machen, kann überwältigend sein, wenn Sie alleine arbeiten.


My SOS Family hat einen Notrufdienst für Alleinarbeiter eingerichtet, um Sie zu schützen, falls während Ihrer Arbeit etwas passiert. Dies ist eine einfach zu bedienende Alleinarbeiter-App, die Ihre Kollegen, Ihren Vorgesetzten oder, wenn Sie sich bei der Arbeit auf niemanden verlassen können, Ihre Freunde oder Familie kontaktieren kann.


My SOS Family Notrufdienst für Alleinarbeiter ist 30 Tage kostenlos. Wenn Sie sich also von einer Krankheit erholen und gerade wieder in den Beruf zurückgekehrt sind und in den ersten Wochen zusätzliche Unterstützung wünschen, ist dies ein idealer Begleiter.


Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, ist es in Anbetracht aller Funktionen für nur 1,67 pro Monat erschwinglich und wenn Sie mehr als 10 Mitarbeiter haben, die den Service nutzen, wenden Sie sich an My SOS Family unter info@mysosfamily.com Mengenrabatte sind verfügbar.




4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page